Klaus Kitzmüller


Liebe Freunde und Interessent_innen,

kurz vor den Wahlen zum EU-Parlament sind noch immer erschreckend viele Menschen entweder unentschlossen, ob und wen Sie wählen werden oder sogar schon sicher, gar nicht zur Wahl zu gehen.

Obwohl ich mir immer schon schwer getan habe mit einem Ausdruck wie „richtungsentscheidend“ im Zusammenhang mit Wahlen möchte ich heute einen kleinen Beitrag liefern zu dem Bemühen, die Menschen in Österreich davon zu überzeugen, dass es sich dieses Mal tatsächlich um eine solche Abstimmung handelt.

Denn im Gegensatz zu Jahrzehnten der relativen Austauschbarkeit ehemaliger Volksparteien befinden wir uns jetzt in einer Situation, in der es um ganz substantielle Entscheidungen zu unseren und vor allem unserer Kinder und Enkel Lebensumstände_n geht. Diese mitzubestimmen sollte eigentlich im vitalsten Interesse aller Bürger_innen sein.

Auch und gerade der Zeitgenossen meiner Generation, die üblicherweise als Babyboomer bezeichnet wird und mit Sicherheit eines gemeinsam hat: Die privilegierteste Generation der europäischen Geschichte zu sein. Und dabei zu lange Zeit übersehen hat, dass sie auch die Riesenverantwortung trägt, dafür zu sorgen, dass zumindest ein substantieller Teil dieser Privilegien - und vor allem Freiheiten – auch nachfolgenden Generationen noch zu Gute kommen kann!

In diesem Sinne: Bitte wählen!


Alles Weitere in 12 Minuten Video:

home | Klaus Kitzm├╝ller